LAVANID-Verband LAVANID-Wundgel für die Wundbehandlung
LAVANID-Wundgel V plus für die Wundbehandlung
LAVANID-Verband LAVANID-Wundgel für die Wundbehandlung

LAVANID® - Wundgel/ LAVANID® - WUNDGEL V+

Hydrogel zur wiederholten und langfristigen Wundbehandlung

  • Hydrogel mit 0,04% Polyhexanid zur Konservierung
  • Verhindert die Neubildung von Biofilm
  • LAVANID® - WUNDGEL: Gutes Fließverhalten bei der Anwendung in Wundhöhlen oder Wundtaschen
  • LAVANID® - WUNDGEL V+: Verbesserte Haftungseigenschaften im Vergleich zum herkömmlichen Wundgel

Produktbeschreibung

LAVANID® - Wundgel / LAVANID® - Wundgel V+ sind sterile, konservierte Hydrogele mit 0,04 % Polyhexanid. Die gewählte Zusammensetzung hat sich in experimentellen und klinischen Untersuchungen als sehr gut gewebeverträglich erwiesen.

LAVANID® - Wundgel V+ weist im Vergleich zum normalen LAVANID® - Wundgel eine höhere Viskosität und somit bessere Haftungseigenschaft auf.

Einsatzmöglichkeiten

LAVANID® - Wundgele eignen sich zur Befeuchtung sowie für konservierende Verbände und Wundauflagen, z. B. bei mit multiresistenten Problemkeimen besiedelten Wunden. Durch konservierende Verbände wird das Risiko der Keimverschleppung aus der Wunde in die Umgebung des Patienten reduziert und die Wunde vor einem Keimeintritt von außen geschützt. Durch die Konservierung wird der Bildung von Biofilm vorgebeugt. LAVANID® - Wundgele sind ebenfalls sehr gut geeignet bei schlecht heilenden und empfindlichen Wunden, sowie zum autolytischen Debridement.

Chronische Wunden weisen in der Regel eine gestörte Wundheilung auf. Daher ist eine Behandlung mit besonders gewebeverträglichen Zubereitungen angezeigt.

Gewebeverträglichkeit

Klinische Untersuchungen haben gezeigt, dass die Neubildung von gesundem Gewebe nicht beeinträchtigt wird. Lokale Reizerscheinungen treten nicht auf. Die Anwendung ist für den Patienten schmerzfrei. Aufgrund der guten Gewebeverträglichkeit sind alle LAVANID® - Wundgele zur wiederholten und langfristigen Wundbehandlung geeignet.

Anwendung

LAVANID® - Wundgel direkt auf die vorbereitete, gereinigte Wunde oder auf eine Wundauflage auftragen und die Wunde wie gewohnt verbinden. 

Zusammensetzung

Ringerlösung, Glycerin, Macrogol, Hydroxyethylcellulose, Polyhexanid 0,04 %.

Haltbarkeit:

Die Aufbrauchfrist nach dem ersten Öffnen beträgt 1 Monat.

Downloads

Zu erwartende Risiken in Verbindung mit der bestimmungsgemäßen Verwendung des Produktes sind in der Gebrauchsanweisung angegeben.

Weiterführende Informationen

LAVANID®-Wundgel
Art.-Nr. PZN Behältnis/Inhalt VPE
01527102078785Spritze 10g12Bestellen
01527206122661Spritze 10g2Bestellen
01527313946724Tube 40g1Bestellen
01527408837192Tube 100g1Bestellen
LAVANID®-Wundgel V+
Art.-Nr. PZN Behältnis/Inhalt VPE
01577113576925Spritze 10g12Bestellen
01577213576919Spritze 10g2Bestellen
01577310813543Tube 40g1Bestellen
01577410329497Tube 100g1Bestellen

© SERAG-WIESSNER GmbH & Co. KG    Zum Kugelfang 8-12    95119 Naila   Germany    Telefon: +49 (0) 9282 937-0