SERAGYN BR PA Nahtinstrument Textile Implantate
SERASYNTH MESH Textile Implantate Gewebe
SERASYNTH MESH Textile Implantate Gewebe
SERASYNTH MESH BR Textile Implantate Gewebe
SERASYNTH MESH Textile Implantate Gewebe

Textile Implantate für die Brustrekonstruktion

Unsere Produkte

SERAGYN® BR PA:

  • Teilresorption nach 120 Tagen abgeschlossen
  • es verbleibt dauerhaft monofiles, grobporiges, leichtgewichtiges und sehr weiches Polypropylennetz mit ca. 30 % des ursprünglichen Flächengewichts

SERASYNTH® MESH BR:

  • vollständig resorbiert in 180 – 210 Tagen

Vorteile

  • hohe Biokompatibilität und Verträglichkeit
  • teilresorbierbare und resorbierbare Netze für hohen Tragekomfort
  • geringe Faltenbildung
  • auch für größere Implantate geeignet
  • anatomisch anpassbar
  • kürzere Operationszeiten

Produktdaten SeraGYN® BR PA

Material:
Polypropylen/Polyglykolsäure-Caprolacton
ungefärbt, monofil, teilresorbierbar
Der PGACL-Anteil resorbiert nach ca. 90 - 120 Tagen.
Abmessungen:
13,5 cm × 9,5 cm
17,5 cm × 11,5 cm
22,5 cm × 14,5 cm
28,5 cm × 17,5 cm
rund mit Ausschnitt: 23 cm Druchmesser
Porengröße:
~ 2 × 3 mm
Flächengewicht:
vor Resorption: ca. 85 g/m²
nach Resorption: ca. 28 g/m²

Produktdaten SeraSYNTH® MESH BR

Material:
Polydioxanon
gefärbt, monofil, resorbierbar
Vollständig resorbiert nach ca. 180 - 210 Tagen.
 
Abmessungen:
17,5 cm × 11,5 cm
22,5 cm × 14,5 cm
28,5 cm × 17,5 cm
29 cm × 18 cm
29 cm × 27 cm
Porengröße:
~ 1 × 2 mm
Flächengewicht:
vor Resorption: ca. 90 g/m²

Zu erwartende Risiken in Verbindung mit der bestimmungsgemäßen Verwendung des Produktes sind in der Gebrauchsanweisung angegeben.

Behandlung nach Brust-OP

Wenn die Behandlung von Brustkrebs die Entfernung der ganzen Brust (Mastektomie) erforderlich macht, kann entweder in demselben Eingriff oder nach Abschluss der Tumorbehandlung die Brust chirurgisch rekonstruiert werden. Dazu sind meist mehrere Operationsschritte erforderlich. Die Brust wird dabei entweder mittels körpereigenem Gewebe oder durch Silikonimplantate wiederhergestellt. Gegebenenfalls kommt zum Vordehnen der Haut ein Expander zum Einsatz, der später gegen die endgültige Prothese getauscht wird. Die Netzimplantate SERAGYN® BR PA / SERASYNTH® MESH BR werden zur Fixierung verwendet und verhindern durch entsprechende Nähte ein Abrutschen des Expanders oder der Prothese sowohl kaudal als auch lateral.

Produkteigenschaften

SERAGYN® BR PA / SERASYNTH® MESH BR sind weiche Netzimplantate zur Unterstützung und Überbrückung von Körpergewebe. Sie sind auf anatomische Anforderungen abgestimmt und können dabei noch individuell angepasst werden. Die Netze werden nach kurzer Zeit durch das Einwachsen von Körperzellen in die Gewebestruktur integriert. Sie lösen sich zu einem großen Teil bzw. komplett auf. Im Körper verbleibt beim teilresorbierbaren Implantat dauerhaft ein minimierter Anteil. Dadurch wird eine konstante und optimierte Stabilität sicher gestellt. Die für SERAGYN® BR PA / SERASYNTH® MESH BR verwendeten Materialien gewährleisten eine gute Verträglichkeit und ermöglichen eine hohe Patientenzufriedenheit. SERAGYN® BR PA / SERASYNTH® MESH BR-Netzimplantate sind sehr stabil. Die Struktur erlaubt ein Einwachsen des körpereigenen Gewebes bei geringer Netzschrumpfung und sorgt so für ausreichend Stabilität und hohen Tragekomfort bei der Patientin.

Geringere OP-Zeiten

SERAGYN® BR PA / SERASYNTH® MESH BR sind bei Beachtung der Indikationsstellung eine Alternative zu autogenen Transplantatkonstruktionen. Die Brust kann unmittelbar nach Entfernung rekonstruiert werden. Dies verkürzt nicht nur die Operationszeit sondern auch die Anzahl der Eingriffe.

Ästhetische und medizinische Anwendung

Eine Schwierigkeit nach einer Mastektomie besteht darin, die rekonstruierte Brust der noch vorhandenen anzugleichen. Der Einsatz von Netzimplantaten erleichtert die symmetrische Anpassung, wie dies auch bei ästhetischen Operationen möglich ist.

SERAGYN® BR PA - Verbesserung im Handling

SERAGYN® BR PA kann vor der OP in eine sterile Spüllösung, wie z. B. LAVANID® 1/2-Wundspüllösungen, eingelegt werden. Dadurch wird das Netz weicher und flexibler und ggf. im Handling für den Operateur angenehmer. Ein kurzer Zeitraum von wenigen Minuten unmittelbar vor der OP ist dabei in der Regel ausreichend. Konservierte Spüllösungen wie z. B. LAVANID® 1/2-Wundspüllösungen bieten zudem den Vorteil einer Infektionsprophylaxe. LAVANID® 1/2-Wundspüllösungen sind auch während der OP bzw. beim Wundverschluss am Ende der OP als Spülflüssigkeit geeignet. Dabei ist auf ein freies Abfließen der Lösung beim Spülen von Körperteilen zu achten.

Lieferprogramm

SERAGYN® BR - PP/PGACL, teilresorbierbar, monofil
Symbol Bezeichnung Art.-Nr. VPE
SERAGYN BR PA
13,5 x 9,5 cm
teilresorbierbar
VE 3 Stück
SN4053
SERAGYN BR PA
13,5 x 9,5 cm
teilresorbierbar
VE 1 Stück
SN405501
SERAGYN BR PA
22,5 x 14,5 cm
teilresorbierbar
VE 3 Stück
SN4063
SERAGYN BR PA
22,5 x 14,5 cm
teilresorbierbar
VE 1 Stück
SN406501
SERAGYN BR PA
17,5 x 11,5 cm
teilresorbierbar
VE 3 Stück
SN4073
SERAGYN BR PA
17,5 x 11,5 cm
teilresorbierbar
VE 1 Stück
SN407501
SERAGYN BR PA
28,5 x 17,5 cm
teilresorbierbar
VE 3 Stück
SN4083
SERAGYN BR PA
28,5 x 17,5 cm
teilresorbierbar
VE 1 Stück
SN408501
SERAGYN BR PA
rund, 23 cm Durchmesser
mit Ausschnitt
teilresorbierbar
VE 3 Stück
SN4093
SERAGYN BR PA
rund, 23 cm Durchmesser
mit Ausschnitt
teilresorbierbar
VE 1 Stück
SN409501
SERASYNTH® MESH BR - PDO, resorbierbar, monofil
Symbol Bezeichnung Art.-Nr. VPE
SERASYNTH MESH BR
29 x 27 cm
resorbierbar
VE 3 Stück
SN44103
SERASYNTH MESH BR
29 x 27 cm
resorbierbar
VE 1 Stück
SN4410501
SERASYNTH MESH BR
29 x 18 cm
resorbierbar
VE 3 Stück
SN44113
SERASYNTH MESH BR
29 x 18 cm
resorbierbar
VE 1 Stück
SN4411501
SERASYNTH MESH BR
22,5 x 14,5 cm
resorbierbar
VE 3 Stück
SN4463
SERASYNTH MESH BR
22,5 x 14,5 cm
resorbierbar
VE 1 Stück
SN446501
SERASYNTH MESH BR
17,5 x 11,5 cm
resorbierbar
VE 3 Stück
SN4473
SERASYNTH MESH BR
17,5 x 11,5 cm
resorbierbar
VE 1 Stück
SN447501
SERASYNTH MESH BR
28,5 x 17,5 cm
resorbierbar
VE 3 Stück
SN4483
SERASYNTH MESH BR
28,5 x 17,5 cm
resorbierbar
VE 1 Stück
SN448501

© SERAG-WIESSNER GmbH & Co. KG    Zum Kugelfang 8-12    95119 Naila   Germany    Telefon: +49 (0) 9282 937-0