LAVANID-Verband für die Wundbehandlung
LAVANID-Verband für die Wundbehandlung

LAVANID® - Verband

Steriler, feuchter und gebrauchsfertiger Wundverband

  • Als Peel Off Verpackung 5cm x 5cm und 10cm x 10cm verfügbar
  • Hält die Wunde feucht, absorbiert und bindet Wundexsudat
  • Sehr gute vertikale Exsudataufnahme
  • Wundkontaktnetzte verhindern ein Verkleben mit dem Wundgrund
  • Löst den Biofilm und schafft ein optimales Wundmilieu

LAVANID® Verband bleibt verordnungsfähig!

  • Das im LAVANID®-Verband gebundene Polyhexanid dient ausschließlich der Konservierung des feuchten Verbandmaterials
  • Keine Abgabe in die Wunde
  • Erreger werden absorbiert und im LAVANID®-Verband inaktiviert

Optimale Wundversorgung

Eine sorgfältige Wundreinigung ist Voraussetzung für die optimale Wundversorgung und Grundlage für einen raschen Heilungserfolg. Zu den LAVANID® 1/2 - Wundspüllösungen und den LAVANID® - Wundgelen reiht sich nun der LAVANID® - Verband perfekt ein. Somit bieten wir ein Wund-Therapie-System von der Reinigung bis hin zur primären Abdeckung von akuten und chronischen Wunden an.

Produktbeschreibung

LAVANID® - Verband ist ein steriler, feuchter, gebrauchsfertiger Wundverband der Wundexsudat aufsaugt und die Wundumgebung bedeckt und befeuchtet. Das im Wundverband gebundene Polyhexanid dient ausschließlich der Konservierung des feuchten Verbandmaterials und schützt vorbeugend gegen die Vermehrung bakterieller und fungaler Pathogene im Verbandmaterial. Der feuchte Wundverband löst Biofilm, reinigt die Wunde und schafft ein optimales Wundmilieu zur Neubildung von Granulationsgewebe. Wundkontaktnetze auf beiden Seiten verhindern ein Verkleben mit der Wunde und stellen einen schonenden Verbandswechsel sicher.

Einsatzmöglichkeiten

Der LAVANID® - Verband wird bei akuten und chronischen Wunden wie z. B. Ulcus Cruris, Diabetisches Fußsyndrom und Dekubitus bis Grad 3 eingesetzt. Auch bei Wunden mit Infektionsrisiko, wie postoperativen Wunden und Verbrennungen bis Grad 2, unterstützt der LAVANID® - Verband die Wundheilung. Ein weiterer Einsatz sind oberflächliche Wunden wie z.B. Spalthautentnahmestellen.

Anwendung

Nach einer gründlichen Wundreinigung mit LAVANID® - Wundspüllösungen und ggf. Auftragen von LAVANID® - Wundgel wird der LAVANID® - Verband als Primärabdeckung verwendet. Der LAVANID® - Verband ist beidseitig anwendbar; einfach auf die gewünschte Größe zuschneiden und auf die Wunde auflegen. Eine gute vertikale Exsudataufnahme und wundphasenübergreifende Anwendung zeichnen den Verband aus. Er unterstützt eine schnelle und effiziente Entfernung von Wundbelägen.

Downloads

Zu erwartende Risiken in Verbindung mit der bestimmungsgemäßen Verwendung des Produktes sind in der Gebrauchsanweisung angegeben.

Handhabung LAVANID® - Verband

Anwendung LAVANID-Verband für die Wundbehandlung

Gebrauchsfertige feuchte Wundauflage zur direkten Anwendung

Anwendung LAVANID-Verband für die Wundbehandlung

Sehr gutes Zuschneiden, Drapieren und Tamponieren möglich

Anwendung LAVANID-Verband für die Wundbehandlung

Zusätzliche Befeuchtung mit LAVANID® Wundgel möglich (bei trockenen Wunden)

LAVANID®-Verband
Art.-Nr. PZN Behältnis/Inhalt VPE
01630515202175Wundauflage 5cm x 5cm10Bestellen
01631012388506Wundauflage 10cm x 10cm10Bestellen

© SERAG-WIESSNER GmbH & Co. KG    Zum Kugelfang 8-12    95119 Naila   Germany    Telefon: +49 (0) 9282 937-0